Lachner Zigerchruetler

[ URL: http://www.zigerchruetler.ch/calimero/../index.php?class=Calimero_Article&id=12218 ] [ Datum: 13.12.2017 ]

Die Entstehung der Lachner Zigerchruetler

Das Pflanzen des Zigerkrautes ist in Lachen ein altes und traditionelles Handwerk. Dieses immer seltener werdende Gewerbe geriet aber schon fast in Vergessenheit, als Alois Spieser am 15. Januar 1979 mit einigen Fasnächtlern die Fasnachtsgruppe Lachner Zigerchrütler gründete.

Sinn dieser Gruppe ist es, auf diese alte Lachner Tradition hinzuweisen und sie bekannt zu machen.


Jeweils am Dreikönigstag starten die Zigerchrütler mit den anderen Lachner Fasnachtsgesellschaften am Einschellen in die Fasnacht und verteilen mit Ankenziger bestrichene Brötchen an die Zuschauer.
Zur Tradition gehören die beiden Hauptfasnachtsmontage, sowie der Schmutzig Dunschtig Bsuech in den Alterwohnungen/Pflegeheim in Lachen. Ebenfalls werden andere fasnächtlichen Veranstaltungen besucht.